Praktikum am
Elfriede Jelinek-Forschungszentrum

Das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum freut sich über die Mitarbeit von in- und ausländischen PraktikantInnen bei seinen Projekten.

Ein Praktikum, bei dem das Team des Forschungszentrums bei dessen Aktivitäten schwerpunktmäßig unterstützt werden soll, ist – nach erfolgreicher Bewerbung – jederzeit möglich. Ein solches Praktikum kann zwar nicht finanziell abgegolten werden, bietet jedoch die Möglichkeit, bereits während oder unmittelbar nach dem Studium wertvolle Erfahrungen in wissenschaftlicher und organisatorischer Arbeit zu sammeln, Einblicke in den Wissenschaftsbetrieb zu erhalten und qualifizierte Kontakte zu knüpfen.

Seit dem Wintersemester 2008/09 können absolvierte Praktika auch im Rahmen des Diplom- und Bachelor-Studiums Deutsche Philologie an der Universität Wien angerechnet werden.

Bei Interesse an einem Praktikum richten Sie bitte Ihre Bewerbung (mit kurzem Lebenslauf) an: jelinek.germanistik@univie.ac.at

Bisherige PraktikantInnen:

Maria Wüstenhagen (Deutschland)
Johanna Kozber
Brigitte Steinhauser
Sabina Zmarlak (Polen)
Carina Tiefenbacher
Anna Götsch
Verena Humer
Ulrike Landmann
Anna Luif
Christina Ritter
Katrin Miglar
Katharina Ratzberger
Elisabeth Klocker
Adrian Flückiger (Schweiz)
Eva Braunhofer
Agnes Zenker
Günter Dumele (Deutschland)
Lisa Gerstl
Susanne Teutsch
Michaela Orfandl
Simone Ketterl (Deutschland)
Elisabeth Nachbar
Susanne Rettenwander
Melanie Engelmayr
Thomas Traupmann


gefördert von