Aktuelle Jelinek-Premieren und Jelinek-Veranstaltungen international

Inszenierungen

Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen!
Am 5.6.2021 wurde Jelineks Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! am Deutschen Schauspielhaus Hamburg  in Karin Beiers Inszenierung uraufgeführt.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Stefan Bachmann inszeniert das Stück inklusive Zusatztext Was ich sagen wollte am Schauspiel Frankfurt. Premiere: 11.2.2022.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Das Licht im Kasten (Straße? Stadt? Nicht mit mir!)
Am 21.1.2022 hat Das Licht im Kasten in Susanne Schmelchers Inszenierung am Theater Konstanz Premiere.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Ernst ist das Leben (Bunbury)
Seit 14.1.2022 wird Philipp Arnolds Inszenierung von Ernst ist das Leben (Bunbury) in Jelineks Übersetzung am Münchner Volkstheater gezeigt.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Am 29.1.2022 hat das Stück am Staatstheater Darmstadt Premiere, Regie führt Andreas Merz-Raykov.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Auch am Grillo-Theater in Essen ist Bunbury zu sehen. Regie: Susanne Lietzow.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Die Schutzbefohlenen
Am 12.11.2021 hatte Jelineks Die Schutzbefohlenen am neuen theater Halle in Jakob Fedlers Inszenierung Premiere.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

WOLKEN.HEIM. / RECHNITZ (DER WÜRGEENGEL) / DAS SCHWEIGENDE MÄDCHEN

Jan Philipp Gloger kombiniert am Staatstheater Nürnberg Jelineks Wolken.Heim., Rechnitz (Der Würgeengel) und Das schweigende Mädchen. Premiere: 22.10.2021.
Opens external link in new windowWeitere Informationen

Schwarzwasser
Seit 18.8.2021 ist am Berliner Ensemble Jelineks Schwarzwasser in Christina Tscharyskis Inszenierung zu sehen.
Opens external link in new windowWeitere Informationen