Aktuelle Beiträge über Elfriede Jelinek

Baghajati, Carla Amina / Leisch-Kiesl, Monika: Religion und Geschlecht bei Elfriede Jelinek am Beispiel von „Das Wort als Fleisch verkleidet“. Ein E-Mail-Wechsel. https://jelinekgender.univie.ac.at/religion/baghajati-leisch-kiesl-religion-und-geschlecht/ (1.6.2017), datiert mit 2016 (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek). 

Brucher, Rosemarie / Teutsch, Susanne: Vom Begehren nach Authentizität. Geschlechter-Inszenierung und Ästhetik bei Elfriede Jelinek. https://jelinekgender.univie.ac.at/aesthetik/brucher-teutsch-vom-begehren-nach-authentizitaet/ (1.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Cassagnau, Léa: Elfriede Jelinek publie dans un espace sans nation ni frontières. jelinek.hypotheses.org/1863 (1.2.2017), datiert mit 31.1.2017 (= Autour de Jelinek. Regards croisés sur une artiste autrichienne).

Cha, Kyung-Ho: Die literarische Darstellung der Flüchtlinge und die Kritik des medialen Menschenrechtsdiskurses in Elfriede Jelineks „Die Schutzbefohlenen“. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistik-Verbandes 4/2016, S. 358-369.

Engler Alonso, Sandra: Das Leiden anderer darstellen. Besetzungsmöglichkeiten bei Elfriede Jelineks „Die Schutzbefohlenen“. In: Peter, Birgit / Pfeiffer, Gabriele C. (Hg.): Flucht, Migration, Theater. Dokumente und Positionen. Göttingen: V & R unipress 2016, S. 177-182.

Fukuoka, Asako / Ivanovic, Christine: Jelinek in Japan: ästhetische und gendertheoretische Aspekte. Ein Gespräch. https://jelinekgender.univie.ac.at/aesthetik/fukuoka-ivanovic-jelinek-in-japan/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Felber, Silke / Pfeiffer, Gabriele C.: Schau-Plätze der Diskrepanz. Ein Essay zu Aischylos in Syrakus und Jelinek in Wien. In: Peter, Birgit / Pfeiffer, Gabriele C. (Hg.): Flucht, Migration, Theater. Dokumente und Positionen. Göttingen: V & R unipress 2016, S. 377-385.

Felber, Silke: (Re-)Visionen des Heroischen. Elfriede Jelineks „Iphigenie“-Fortschreibung im Kontext von Flucht- und Migrations-„Katastrophen“https://freidok.uni-freiburg.de/fedora/objects/freidok:12919/datastreams/FILE1/content (29.8.2017), datiert mit 2017 (= Onlinezeitschrift helden. heroes. héros. E-Journal zu Kulturen des Heroischen 1/2017)

Gürtler, Christa / Svandrlik, Rita: Zum Feminismus. Eine Revision Elfriede Jelineks feministischer Position. Gespräch zwischen Christa Gürtler und Rita Svandrlik. https://jelinekgender.univie.ac.at/theorie/guertler-svandrlik-zum-feminismus/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Heimann, Andreas: Den Untergrund erzählen. Textuelle Verfahren der Leerstelle und des Unbestimmten in Elfriede Jelineks „Das schweigende Mädchen“. In: Kritische Ausgabe 31 (2016), S. 7-11.

Hoffmann, Yasmin: „Diese schönen Kleider machen mich sprachlos“. Kurzstatement. https://jelinekgender.univie.ac.at/koerper/hoffmann-diese-schoenen-kleider/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Honegger, Gitta: Eurydice Writes. In: PAJ. A Journal of Performance and Art 39 (2017), S. 67-72.

Husser, Irene: Alternativen zum Terror. Ästhetik der Vaterlosigkeit in Elfriede Jelineks „Wut“. https://jelinekgender.univie.ac.at/religion/husser-alternativen-zum-terror/ (1.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Inoue, Momoko: „Die Satyrn“ als Spur des Chors in Elfriede Jelineks „Kein Licht“. In: Bodenburg, Julia / Grabbe, Katharina / Haitzinger, Nicole (Hg.): Chor-Figuren. Transdisziplinäre Beiträge. Freiburg im Breisgau u.a.: Rombach 2016 (= Rombach Wissenschaft. Paradeigmata 30), S. 131-143.

Ivanovic, Christine: „Hindurchgeschmolzen“. Übersetzen, sekundäres, parasitäres und translationales Schreiben bei Elfriede Jelinek. In: JELINEK[JAHR]BUCH. Elfriede Jelinek-Forschungszentrum 2016-2017, S. 212-231.

Jezierska, Agnieszka / Meister, Monika: Vom Ort des Sprechens – „Über Tiere“ im Theater. Ein E-Mail-Wechsel. https://jelinekgender.univie.ac.at/koerper/jezierska-meister-ort-des-sprechens/ (1.6.2017), datiert mit 2017 (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Kallin, Britta / Nakagome, Keiko: Internationale Perspektiven auf Jelinek und Gender. https://jelinekgender.univie.ac.at/theorie/kallin-nakagome-fragen-zur-theorie/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Klein, Delphine: „Wut“. Jelinek / Stemann face aux attentats de Paris. jelinek.hypotheses.org/1769 (8.8.2017), datiert mit 27.5.2017 (= Autour de Jelinek. Regards croisés sur une artiste autrichienne).

Kory, Beate Petra: Vom versprachlichten zum visualisierten Traum. Ingeborg Bachmanns Traumkapitel aus Malina in Elfriede Jelineks Drehbuch und in Werner Schroeters Malina-Verfilmung. In: Knafl, Arnulf (Hg.): Medium – Medialität – Intermedialität. Beiträge zur österreichischen Kulturgeschichte. Wien: Praesens 2016, S. 41-52.

Kovacs, Teresa: Generation Post-Jelinek? Gespräch mit Olga Flor, Ferdinand Schmalz, Clemens J. Setz, moderiert von Teresa Kovacs. In: JELINEK[JAHR]BUCH. Elfriede Jelinek-Forschungszentrum 2016-2017, S. 257-266.

Kücükgöl, Dudu: „The Cast-off Gaze'' oder der gute alte „Colonial Gaze“https://jelinekgender.univie.ac.at/religion/kuecuekgoel-the-cast-off-gaze-oder-der-gute-alte-colonial-gaze/ (1.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Lang, Lena: Elfriede privat?! Elfriede Jelineks digitale Selbstinszenierung. In: Textpraxis 12 (1.2016) www.uni-muenster.de/Textpraxis/lena-lang-elfriede-jelineks-digitale-selbstinszenierung (17.5.2016) (= textpraxis – Digitales Journal für Philologie).

Massa, Adriana: La Guerra de Irak y su configuración literaria en „Bambiland“ de Elfriede Jelinek. revistes.ub.edu/index.php/AFLC/article/view/AFLC2016.6.12/20280 (22.8.2017), datiert mit 2016 (= Online-Zeitschrift Anuari de filologia. Literatures contemporànies 6 (2016)).

Mathes, Bettina / Schenkermayr, Christian: „Andre Jungfrauen für andre, diese für mich allein“. Glaube, Ökonomie und Geschlecht in „Abraumhalde“. Ein E-Mail-Wechsel. https://jelinekgender.univie.ac.at/religion/mathes-schenkermayr-andre-jungfrauen-fuer-andre/ (2.6.2017), datiert mit 2017 (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Ossowska, Zuzanna: Pod wladza muzyki – „Pianistka“ Elfriede Jelinek. In: Hejmej, Andrzej / Górny, Tomasz (Hg.): Transpozycje: muzyka w nowoczesnej literaturze europejskiej. Krakau: Towarzystwo Autorów i Wydawców Prac Naukowych Universitas 2016, S. 291-311.

Pinto, Vito: Hörbuch oder Hörspiel? Zur radiophonen Realisation von Elfriede Jelineks „Neid“. In: Bung, Stephanie / Schrödl, Jenny (Hg.): Phänomen Hörbuch. Interdisziplinäre Perspektiven und medialer Wandel. Bielefeld: transcript 2017 (= Edition Kulturwissenschaft 95), S. 85-101.

Schirrmacher, Beate: Musical Performance and Textual Performativity in Elfriede Jelinek’s „The Piano Teacher“. www.danishmusicologyonline.dk/arkiv/arkiv_dmo/dmo_saernummer_2016/dmo_saernummer_2016_WMS_08.pdf (1.2.2017), datiert mit 2016 (= Danish Musicology Online).

Schwanke, Julia: Der Körper als Ressource zur Sicherung männlicher Vorherrschaft. https://jelinekgender.univie.ac.at/koerper/schwanke-ressource-zur-maennlichen-vorherrschaft/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Spielmann, Yvonne: Jelineks Sprachlabor im Film. Eine Einführung. https://fpjelinek.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/proj_ejfz/PDF-Downloads/Spielmann_eingerichtet.pdf (30.11.2016) (= Website der Forschungsplattform Elfriede Jelinek. Texte – Kontexte – Rezeption).

Stadlober, Maria: „Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene“. Politisch Theater machen? In: Peter, Birgit / Pfeiffer, Gabriele C. (Hg.): Flucht, Migration, Theater. Dokumente und Positionen. Göttingen: V & R unipress, S. 139-142.

Stephan, Inge: Frau – Körper – Stimme: Genderperformanzen bei Elfriede Jelinek – vergleichende Lektüren von „Bild und Frau“ (1984) und „Schatten (Eurydike sagt)“ (2012). In: Horváth, Andrea / Katschthaler, Karl (Hg.): Konstruktion – Verkörperung – Performativität. Genderkritische Perspektiven auf Grenzgänger_innen in Literatur und Musik. Bielefeld: transcript 2016, S. 105-121.

Teutsch, Susanne: Elfriede Jelinek: GENDER REVISITED. Präsentation der Workshopergebnisse. Gespräch mit Anna Babka, María do Mar Castro Varela, Andrea Geier, Gabriele Michalitsch und Artur Pelka. https://jelinekgender.univie.ac.at/theorie/workshop-elfriede-jelinek-gender-revisited/ (2.6.2017) (= GENDER REVISITED. Interkulturelles Wissenschaftsportal der Forschungsplattform Elfriede Jelinek).

Vennemann, Aline: La voix comme coie du souvenir dans les pièces „Requiem. Pour les sans-voix“ de Peter Wagner et „Rechnitz (L’ange exterminateur)“ d’Elfriede Jelinek. In: Dubosquet Lairys, Françoise / Abelhauser, Alain (Hg.): Les failles de la mémoire: théâtre, cinéma, poésie et roman: les mots contre l’oubli. Rennes: Presses Universitaires de Rennes 2016, S. 57-81.

Vogel, Juliane: Batman in Amstetten. Jelineks „wir sind lockvögel baby!“. In: Jelinek, Elfriede: wir sind lockvögel baby! Herausgegeben und mit einem Nachwort von Juliane Vogel. Salzburg: Jung und Jung 2017 (= Österreichs Eigensinn. Eine Bibliothek 12), S. 261-274.

Voss, Hanna: Doing Refugee in Nicolas Stemanns „Die Schutzbefohlenen“ zwischen Ästhetik und Institution. In: Peter, Birgit / Pfeiffer, Gabriele C. (Hg.): Flucht, Migration, Theater. Dokumente und Positionen. Göttingen: V & R unipress 2016, S. 165-176.

Wicke, Andreas: „… geworfen von Klippe zu Klippe …“. Die Schutzbefohlenen zwischen ästhetischem Gehalt und politischer Relevanz. In: Praxis Deutsch. Zeitschrift für den Deutschunterricht 257 (2016), S. 43-51.

Wolf, Norbert Christian: „In seiner Kitschigkeit und Verlogenheit nicht mehr zu überbieten“. Zum Österreich-Kitsch in Elfriede Jelineks Posse „Burgtheater“. In: Ackermann, Kathrin / Laferl, Christopher F. (Hg.): Kitsch und Nation. Zur kulturellen Modellierung eines polemischen Begriffs. Bielefeld: transcript 2016, S. 65-97.

Yang, Sinae: Zwei Fortsetzungen von Ibsens „Ein Puppenheim“. Chae Mansiks „Nach dem Verlassen des Puppenheims“ und Elfriede Jelineks „Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte oder Stützen der Gesellschaften“. In: Kafka-Forschung 35 (2016), S.127-148. (auf Koreanisch, deutsche Zusammenfassung: S. 147)

Zürcher, Felicitas: Mode und Vergänglichkeit. In: Theater heute. Jahrbuch 2016, S. 165-166.

Zürcher, Felicitas: Hüllen. In: Programmheft des Düsseldorfer Schauspielhauses zu Elfriede Jelineks Das Licht im Kasten (Straße? Stadt? Nicht mir mir!), 2017.