Programmpunkte zum Thema Elfriede Jelinek und die Musik im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe Elfriede Jelinek - Nestbeschmutzerin & Nobelpreisträgerin vom 11.-23.10.2016:

Samstag, 15.10.2016, 16 Uhr
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
MUK.theater, 1010, Johannesgasse 4a
PRÄGUNGEN & MUSIKALISCHE BEZÜGE
Begrüßung: Franz Patay

Susana Zapke:
Musiksprache
Jelineks kompositorisches Denken

Evelyne Polt-Heinzl:
"Schreiben müssen."
Jelineks Anfänge als Autorin 


Dialog: Christian Schenkermayr - Irene Suchy:
"Musik ist ja der allergrößte Un-Sinn"
Jelinek und die Musik 

Gespräch: Jelineks musikalische Herkunft
Mit Karoline Exner, Dieter Kaufmann, Birgit Lodes, Susanne Vill, moderiert von Konstanze Fladischer

"Wir sind wir!" 
Eine wissenschaftlich-künstlerische Aktion
Mit Studierenden der Universität Wien und der MUK


  

Elfriede Jelinek-
Forschungszentrum

Forschungsplattform
Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte -
Rezeption

Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege
A-1010 Wien | Austria
Tel: +43 664 1217525
Fax: +43 1 4277 8 42125
E-Mail