Stefan Herheim, Bernhard Lang, Steven Scheschareg, moderiert von Pia Janke

Performativität im Musiktheater
Das Spannungsfeld von Sprechen, Singen, Spielen

Gespräch im Rahmen des Symposiums Text - Sprechen - Singen. Klanglichkeit in Literatur und (Musik-)Theater am 12.3.2023


Stefan Herheim: ist seit 2022/23 Intendant am MusikTheater an der Wien. Er hat eine Cello- und Gesangsausbildung, er hat Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg studiert und Opern vom Frühbarock bis zur Gegenwart inszeniert, zuletzt hier in Wien Das schlaue Füchslein und Amahl und die nächtlichen Besuche.

Bernhard Lang ist Komponist. Er hat in Linz und Graz studiert und ist seit 2003 Professor fu?r Komposition an der Kunstuniversität in Graz. Sein Werk umfasst Filmmusik, elektronische Kompositionen bis hin zu Kammermusik und Musiktheater, zuletzt wurde seine Oper Hiob mit einem Libretto von Michael Sturminger am Stadttheater Klagenfurt uraufgeführt. Er ist International Scientific Partner des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek.

Steven Scheschareg ist Sänger, vor allem auch im Bereich des zeitgenössischen Musiktheaters, u.a. in Werken von Bernhard Lang, Olga Neuwirth oder Salvatore Sciarrino, er singt aber auch Operette und die herkömmliche Opernliteratur. Er ist u.a. bei den Salzburger und Bayreuther FS aufgetreten und war lange Mitglied am Nationaltheater Mannheim. Zuletzt hat er in der UA von Bernhard Lang Hiob in Klagenfurt gesungen.


ZITIERWEISE
Janke, Pia: Performativität im Musiktheater. Das Spannungsfeld von Sprechen, Singen, Spielen. Gespräch mit Stefan Herheim, Bernhard Lang, Steven Scheschareg, moderiert von Pia Janke. http://www.elfriede-jelinek-forschungszentrum.com/wissenschaftsportale/musik/musiktheater/herheim-janke-lang-scheschareg/ (Datum der Einsichtnahme) (= Elfriede Jelinek und die Musik. Intermediales Wissenschaftsportal des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums)


  

Elfriede Jelinek-
Forschungszentrum

Interuniversitärer Forschungsverbund
Elfriede Jelinek der Universität Wien
und der Musik und Kunst Privatuniversität
der Stadt Wien

Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege
A-1010 Wien | Austria
Tel: +43 664 1217525
Fax: +43 1 4277 8 42125
E-Mail